Meine Anfrage
Mein Warenkorb
Store wählen
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen, sofern nicht durch schriftliche Vereinbarung zwischen OutdoorDesign/NordicOutdoorDesign (nachfolgend OD/NOD) und dem Käufer von ihnen abgewichen wird.

 

Die Anschrift und Kontaktinformationen der Firma (Informationen zum Inhaber)

OutdoorDesign ApS / NordicOutdoorDesign
Administration, Lager und Produktion
Østerbro 4 (rampe 21)
DK-5690 Tommerup
Denmark

Tlf: 50 56 97 63
E-post: info@nordicoutdoordesign.com

CVR-nummer: 38749781

Preise und Angebote

Die Preise von NOD finden Sie im Prospekt und auf der Website oder auf Anfrage per Mail oder Telefon.

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erlischt das Angebot, wenn die Annahme nicht spätestens 3 Wochen nach Angebotsdatum bei NOD eingeht. Alle Angebote sind erst nach Zusendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch NOD verbindlich.

Druckfehler, Preisänderungen sowie Sortiments- und Designänderungen bleiben vorbehalten.

Lieferung

NordicOutdoorDesign liefert in ganz Dänemark, Grönland und auf den Färöer-Inseln sowie in Deutschland, Norwegen und Schweden. NOD liefert nach Vereinbarung auch in andere Länder. Die voraussichtlichen Lieferzeiten finden Sie im Zusammenhang mit den einzelnen Produkten auf der Website und unten:

  • Lagerware: 4-8 Werktage
  • Lagerware (nach Bestellung montiert): 5-14 Werktage
  • Produktionsware (nicht auf Lager): 7-14 Werktage
  • Beschaffte Waren: 1-8 Wochen

Die angegebenen Lieferzeiten sind Richtwerte und werden nach Möglichkeit eingehalten. Sollte sich eine Lieferung verzögern, ist NordicOutdoorDesign bemüht, dies per E-Mail mitzuteilen. Ein Widerrufsrecht des Käufers besteht in diesem Zusammenhang nicht.

Jede Bestellung wird unter dem Vorbehalt höherer Gewalt wie Streik, Aussperrung, Krieg, Aufruhr, Feuer, Import- oder Exportverbot, Transportschwierigkeiten oder Verzögerungen bei Lieferungen durch Subunternehmer angenommen.

Bei Verzug des Käufers ist NOD berechtigt, die Bestellung in Rechnung zu stellen.

Abgabe

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung der Bestellung an der Kreuzung an der Adresse des Käufers. Der Kunde trägt die Verantwortlichkeit dafür, dass die Stelle der Entladung für einen LKW auf einer befahrbaren Straße erreichbar ist.

Die Lieferung erfolgt zwischen 7:00 und 16:00 Uhr. Der Käufer muss bei der Lieferung und vor der Empfangsbestätigung die Menge und den unbeschädigten Zustand der Ware überprüfen. Sollte eine Beschädigung der Ware vorliegen oder die Menge nicht der Bestellung entsprechen, muss der Käufer dies dem Spediteur schriftlich mitteilen. Sofern der Käufer im Zusammenhang mit der Lieferung nicht unverzüglich widerspricht, können fehlende Einheiten oder Transportschäden später nicht reklamiert werden.

Grundsätzlich erfolgt kein Versand ohne Empfangsbestätigung. Lieferungen, die auf Wunsch des Käufers ohne Quittung erfolgen, erfolgen für etwaige Mängel und Schäden auf eigenes Risiko des Käufers.

Frachtgebühren
Frachtklasse Preise in € Spezifikation
1 25,48 Paket
2 65,72 Palette
3 105,95 Palette mit Langgut
4 160,94 Große Ware / Übergröße

Die oben genannten Versandkosten verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Die Preise gelten für die Lieferung nach dem deutschen Festland. Für die Lieferung an nicht überbrückten Inseln kann ein Aufpreis anfallen. Der Nachtrag wird vorab im Zusammenhang mit dem Bestellversand bekannt gegeben. Verpackungen wie Paletten und Palettenrahmen werden für jede Sendung gesondert berechnet. Sofern nicht anders vereinbart, nimmt NOD Paletten und Palettengestelle nicht zurück.

Zahlung

Die Zahlung kann erfolgen mit:

  • VISA/MASTERCARD/MAESTRO: Zahlen Sie bequem während der Bestellung mit Ihrer Kreditkarte/Debitkarte. Wir akzeptieren MASTERCARD, VISA und MAESTRO. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt sofort während der Bestellung.
  • Paypal: Mit PayPal können Sie Ihre Bestellung bequem, sicher und schnell bezahlen. Nach dem Kauf werden Sie automatisch auf die PayPal Website weitergeleitet. Loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten ein und nach wenigen Klicks ist der Vorgang bereits abgeschlossen und wir erhalten eine sofortige Zahlungsbestätigung.
  • Kauf auf Rechnung

Der Kaufbetrag wird erhoben, wenn die Bestellung versandt und somit im Finanzsystem abgeschlossen wird.

Sobald die Ware versendet wurde, wird eine Rechnung im PDF-Format versendet. Bei gewöhnlichen Einkäufen beträgt die Zahlungsfrist 14 Tage netto. Bei Überschreitung des Fälligkeitsdatums der Zahlung werden 2 Prozent der Gesamtauftragssumme pro angefangenem Monat sowie eine Verwaltungsgebühr von 30€ pro Anzahlung berechnet. Ein Zurückbehaltungsrecht wegen etwaiger von uns nicht schriftlich anerkannter Gegenansprüche steht dem Käufer nicht zu.

Hält der Käufer die vereinbarten Bestimmungen zur Zahlung des Kaufpreises nicht ein, ist NOD zu weiteren Lieferungen nicht verpflichtet.

Hat NordicOutdoorDesign 3 vergebliche Mahnschreiben an den Käufer verschickt, wird der Fall ohne Vorankündigung dem Inkasso übergeben. Der Käufer ist verpflichtet, die gesamten Inkassokosten zu tragen.

Bankauskunft
Bank: Danske Bank
Reg.nr: 3409
Kontonummer: 0012315910
IBAN: DK7430000012315910
SWIFT/BIC: DABADKKK

Eigentumsvorbehalt und Sicherheit

Das Eigentum an der Ware oder Teilen davon bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Beträge aus diesem Vertrag durch den Käufer Eigentum von NOD.

NOD ist jederzeit im Zusammenhang mit oder nach Abschluss des Vertrages berechtigt, eine ausreichende Sicherheit für die Gesamtkosten von NOD im Zusammenhang mit dem Vertrag zu verlangen.

Bei bestimmten Bestellungen oder größeren Einkäufen kann NOD vom Kunden eine Vorauszahlung von 30% des Kaufpreises verlangen. Die Bestellung der Ware erfolgt erst, wenn die Zahlung auf dem Bankkonto von OD verbucht wurde. Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, sind die restlichen 70% spätestens 14 Tage nach Lieferung zur Zahlung fällig.

Aus sicherheitsmässigen Gründen wird immer häufiger auf Vorkasse zurückgegriffen.

Stornierung und Änderung von Bestellungen

Nachdem NordicOutdoorDesign eine Auftragsbestätigung an den Käufer gesendet hat, hat der Käufer kein Recht, die Bestellung zu ändern oder zu stornieren.

Entscheidet sich der Käufer dennoch für einen Widerruf der Bestellung, ist er zum Ersatz des entgangenen Gewinns verpflichtet.

Widerrufs- und Rückgaberecht

B2B-Verkäufe unterliegen nicht dem Widerrufs- und Rückgaberecht.

Private Käufer (B2C) haben beim Kauf von Lagerwaren immer ein 14-tägiges Rückgaberecht. Die Rücksendung der Ware muss im Originalzustand und in der unbeschädigten Originalverpackung erfolgen, andernfalls ist NOD berechtigt, die Rücksendung abzulehnen.

Nach Rücksendung und Genehmigung des Artikels wird der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen auf das angegebene Konto zurückerstattet. Kosten für die Rücksendung sind vom Kunden zu tragen.

Für Waren, die speziell für den Kunden zusammengebaut, bestellt oder angefertigt werden, besteht kein Widerrufs- oder Rückgaberecht.

Sollte eine Bestellung nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand umsetzbar sein, behält sich NOD das Recht vor, die Bestellung zu stornieren.

Eksterne Montage (Einrichtung) von Produkten

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, umfassen die Arbeiten ausschließlich den Anschluss an die Kanalisation, die Wiederherstellung des Geländes, den Anschluss an die Stromversorgung und die Neuverlegung von Kabeln, die Entfernung von überschüssigem Erdreich und Aushubmaterial, die Grabgenehmigung/Informationen, das Beschneiden von Bäumen und Sträuchern usw.

Außerdem muss eine Zufahrt für Autos und ein minimaler Weg zu Fuss (max. 10 Meter) zum Montageort vorhanden sein. Der Bereich muss von Vegetation befreit und für die Montage bereit sein. Die Oberfläche der Montagefläche muss horizontal, eben und fest mit Fliesen oder Asphalt bedeckt sein. Es muss sich außerdem um eine einzelne Baugruppe handeln, die nicht in mehrere Phasen unterteilt ist. Vorbehalten bleiben versteckte Hindernisse wie z.B. Kabel, die die Installation behindern. Aus Sicherheitsgründen sollte die Wiederherstellung umgehend erfolgen.

Fehler, Mängel und Reklamationen

Das Reklamationsrecht besteht sowohl für Mängel, die bereits bei Erhalt des Produkts vorhanden waren, als auch für Mängel, die auf Herstellungsfehler zurückzuführen sind. Reklamationen müssen spätestens 8 Tage nach Erhalt der Ware erfolgen. Eine Reklamation muss schriftlich erfolgen und eine Beschreibung des Fehlers sowie eine Fotodokumentation enthalten. Der Kundendienst von NordicOutdoordesign kann unter der Telefonnummer +45 5056 9763 oder per E-Mail unter info@outdoordesign.dk kontaktiert werden. NordicOutdoorDesign ist nicht dazu verpflichtet, Abhilfe zu schaffen, wenn ungewöhnlicher Verschleiß, Belästigung, unzureichende Wartung, fehlerhafte Montage, Zerstörung von Oberflächen oder Fehler nach durchgeführten Reparaturen vorliegen durch andere oder außergewöhnliche klimatische Einflüsse. Kosten für Montage und Demontage fallen ebenfalls nicht unter das Nacherfüllungsrecht.

Die Nacherfüllungspflicht von NordicOutdoorDesign beschränkt sich auf die Wahl von NOD zur Nachbesserung, Neulieferung oder zur Erklärung einer verhältnismäßigen Verweigerung. Weitere Mängelrechte kann der Kunde nicht geltend machen.

Wenn ein Artikel, der im Rahmen einer Garantiereparatur zurückgegeben wurde, nicht fehlerhaft ist, wird dem Käufer eine Inspektionsgebühr von 60€ zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt. Mehrwertsteuer und Versandkosten.

Es wird ein 12-monatiges Reklamationsrecht gewährt und im Falle einer Reklamation oder eines Umtausches entsteht kein neues Reklamationsrecht.

Produktinformation

Produktinformationen, Bilder, Illustrationen und Auskünfte dienen lediglich der Orientierung. Die Angaben von NOD sind nur verbindlich, wenn eine gesonderte schriftliche Garantie abgegeben wird. Im Übrigen ist NOD berechtigt, Spezifikationen zu ändern, wenn dies erforderlich ist oder die Änderung keinen wesentlichen Einfluss auf die Qualität oder Leistung hat.

Vorbehalt

Feuerverzinkte Oberflächen, die lackiert wurden, können eine geringere Struktur in der Oberfläche aufweisen, welches nicht auf eine schlechte Qualität oder Mängel zurückzuführen ist. Es ist lediglich ein Ausdruck dafür, dass die Zinkschicht bei der Verzinkung mit dem Stahl in Kontakt gekommen ist und so zu einer unebenen Oberfläche führt.

Holz ist ein lebendiger/natürlicher Werkstoff, der je nach Wind und Wetter Wölbungen und Risse verursachen kann. Da Wölbungen und Risse keinen Einfluss auf die Festigkeit haben, sind die Änderungen nicht reklamationsberechtigt.

Es ist besonders darauf hinzuweisen, dass durch die Nutzung im Laufe der Zeit der Lack auf Grillrosten, Feuerschalen, Feuerrosten und Feuerstellen abbrennt (abblättert) und an der Oberfläche Rost entsteht. Dies gilt als normaler Verschleiß.

Im Zusammenhang mit dem Transport des Produkts können Abnutzungsspuren auf dem Lack des Produkts auftreten. Diese Verschleißschäden haben keinen Einfluss auf die Funktionalität des Produkts und gelten auch als normaler Verschleiß.

Produkthaftung

NOD ist verantwortlich im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes. NOD übernimmt die Produkthaftung für Schäden, die durch die Lieferung an Personen entstehen, gemäß den geltenden, unumstößlichen Rechtsvorschriften. Darüber hinaus übernimmt NOD keine Produkthaftung und kann nicht für Betriebsausfälle, Schäden an Lagerwaren, entgangenen Gewinn oder andere indirekte Schäden aufgrund der Produkthaftung haftbar gemacht werden.

Haftungsbeschränkung

NOD ist nicht verantwortlich für die Nutzung der verkauften Waren durch den Käufer.

Schadensersatzansprüche können den Rechnungsbetrag für den verkauften Artikel nicht überschreiten und NOD übernimmt keine Verantwortung, die über die in den genannten Bedingungen hinausgeht. NOD kann unter keinen Umständen für indirekte Verluste oder Folgeschäden haftbar gemacht werden, einschließlich indirekter Verluste, die durch Verzögerungen oder Mängel der verkauften Waren entstehen. NOD übernimmt keine Verantwortung aus Rechtsbeziehungen des Käufers zu Dritten.

Neben dem Vorbehalt von Druckfehlern in Preisen und Produktbeschreibungen sowie Mehrwertsteuer- und Steueränderungen gelten auch Vorbehalte für Zwischenverkäufe und vorübergehende Auslaufartikel.

Streitigkeiten

Die Verkaufs- und Lieferbedingungen von NOD gehen den Einkaufs- und Lieferbedingungen des Käufers vor.

Alle Streitigkeiten werden durch ein Schiedsverfahren beigelegt. Das Schiedsgericht findet in Odense, Dänemark, statt und die Verfahrenssprache ist Dänisch.

Urheberrechte

Fotos, Grafiken und andere Abbildungen auf der Website von NOD sind Eigentum von NOD und unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen ohne die schriftliche Genehmigung von NOD nicht kopiert oder anderweitig weiterverwendet werden.